Beautiful Feeling <3 //
Donnerstag, der 12. November 2009 - es ist kalt und dunkel

Hallo! Nach langer Zeit melde ich mal wieder - ich habe einfach nicht die Zeit gefunden, etwas zu schreiben. Hier passiert in letzter Zeit so viel. Aber erst einmal: Hier wird es schon um 16 Uhr dunkel und das ist etwas ganz Neues für mich. Aber es ist faszinierend und ich liebe es jetzt schon. Zudem ist es richtig kalt und ab und zu fallen auch schon ein paar Schneeflocken. Mit meiner Winterjacke aus Deutschland werde ich nicht mehr lange überleben. Mit Handschuhen, Schal und Mütze laufen hier mittlerweile alle rum und es dauert bestimmt nicht mehr lange, dann kommt auch der Mundschutz hinzu. Den gibt es nämlich jetzt schon in Norwegen, wo der Impfstoff gegen die Schweinegrippe ausgegangen ist und jetzt die Leute reihenweise erkranken. Ich kriege meine Impfung am Montag, also am 16. November. Das ist umsonst hier in Schweden und an sich eine gute Idee. Meine Gastmutter ist schon richtig nervös, sie will endlich, dass ich auch die Impfung bekomme.
Allerdings bleibe ich nicht mehr ganz so lange in meiner Gastfamilie. Nach Weihnachten heißt es eine neue Familie und ich habe bei YFU angefragt, ob es auch möglich ist, in einen anderen Part von Schweden zu ziehen - ich habe den Norden dabei angesprochen, der mich total fasziniert. Die Finnlandfahrer im Norden haben schon Polarlichter gesehen und das will ich auch endlich!
Zudem habe ich mich für ein Ticket bei der Nobelpreisverleihung beworben und bald kommt die Zu- oder Absage. YFU hat nämlich vielleicht ein paar Tickets dafür (leider ohne das Dinner, sodass ich nicht in Kontakt mit den Gewinnern komme) und ich würde gerne dort hin fahren!
Mit der Schule läuft es hier auch super, zumindest unterrichtlich (gibt es das Wort? Ich denke schon so Schwedisch, da hängt man jedes Nomen ein "skt" an, dann wird es ein Adjektiv, total praktisch) - wir hatten gestern Utvecklingssamtal (so etwas wie Elternsprechtag) und da muss jeder Schüler erscheinen, vorzugsweise auch mit den Eltern. Da meine Gasteltern aber arbeiten mussten, bin ich alleine zur Schule gegangen und habe mich 20 Minuten mit meiner Mentorin unterhalten - sie sagte, ich sei wirklich gut in der Schule und man wäre mit mir sehr zufrieden. Mit meinen Klassenkameraden läuft es eigentlich auch ganz gut, auch wenn ich mich nicht so ganz in die Gesprächsthemen einbringen kann. Ich kann die Jugendsprache einfach nicht und zum Teil reden die so schnell, dass ich nichts verstehe!
Dafür verstehe ich mich umso besser mit der japanischen Austauschschülerin, Reia. Wir machen recht viel zusammen und es ist einfach toll, mit jemanden zu reden, der in der gleichen Situation steckt wie man selbst. Manchmal ist es etwas schwierig mit der Kommunikation, aber das wird schon. Wir sprechen zusammen auf Englisch, weil wir uns sonst vielleicht etwas falsches beibringen! Wir haben dafür ja auch unseren Schwedischunterricht. Ich spreche in meiner Gastfamilie Schwedisch und versuche es auch bei meinen Freunden, was manchmal aber schief läuft. Allerdings sagen mir viele, dass mein Schwedisch schon sehr gut ist, vor allem, da ich erst 3 Monate in Schweden bin!
Ich lese in letzter Zeit wieder total viel - ich kann recht schnell zur Bibliothek kommen und mir dort Bücher ausleihen - das ist wenigstens mal eine große Bibliothek. Auch in der Schule haben wir eine, aber das ist meistens eher fachbezogen, also nicht ganz so spannend.

In etwa 6 Wochen ist Weihnachten und ich glaube, ich brauche wieder Ferien. Wir haben zwar ständig mal ein paar freie Schultage und das Wochenende kommt auch immer recht schnell, aber ich bin doch immer müde und hole meinen Schlaf ja grundsätzlich in den Ferien auf! Ich habe zwar drei Mal die Woche "Sleepingmorning", allerdings bin ich trotzdem grundsätzlich müde.
Ende November geht es aber erst einmal nach Göteborg - 3 Tage Großstadtleben im Westen Schwedens! Das wird bestimmt klasse. Mein Gastbruder wohnt dort (noch) und wir wollen ihn einmal besuchen!

Ich schreibe euch bald wieder! Ich hab euch sehr, sehr lieb <3
Melanie
12.11.09 15:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Hallo

Hallo (: dies hier ist mein Blog, den ich während meines Schweden-Aufenthalts führen will ♥
Ein ganz liebes Dankeschön an Sarah, ohne die dieser Blog nie fertig gestellt worden wäre (:
Leslie? Ti amo

Me

Hallo (: Ich heiße Melanie und wohne im Sauerland. - Eigentlich, denn seit dem 12. August bin ich Schweden! Ich wohne jetzt für ein Jahr in Kalmar, an der Ostküste Schwedens!

Credits

Designer
Gratis bloggen bei
myblog.de